> Zurück

Vereinsreise 2018 - Camille Bloch und Mont Soleil

Reusser Daniel 28.08.2018

Bei besten äusseren Bedingungen konnte der HGV Büren a.A. 21 Mitglieder zur diesjährigen Vereinsreise begrüssen. Mit dem Car von Imperiali Oberwil gings nach Courtelary zu Camille Bloch. In einem rund einstündigen Rundgang wurde uns die rund 90jährige Firma sowie die Produktion ihrer beiden Topprodukte RAGUSA und Torino näher gebracht

Nach einem kurze Kaffeehalt und Schockoladen-Einkauf gings nach Saint Imier, um ins Funi auf den Mont Soleil zu steigen. Nach einem kurzen Marsch an einem riesen Windrad vorbei kamen wir zum Besucherzentrum Mont Soleil. Schon bald 16.45 - eigentlich unsere Startzeit für die Führung. Aber wo war unser Guide? Nach einigen erfolglosen Telefonaten wurde ich endlich zu Herrn Berger durchgestellt, welcher zwar von einer Führung nichts wusste, jedoch in einer Viertelstunde bei uns sein wollte/konnte. Er war gerade an der Revision eines Windrades. Mit insgesamt rund 30 Minuten Verspätung erlebten wir eine sehr interessante Führung bezüglich Solarkraft und ein wenig auch über Windkraft auf dem Mont Soleil und dem Mont Crosin

Zum Schluss gings ins Restaurant Manoir zum Abendessen. Besten Dank für einen tollen Nachmittag.